DKJS Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt

Fit für die Zukunft

Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg begleiten und dabei nicht auf ihre Schwächen, sondern auf ihre Stärken blicken – unter diesem Motto arbeitet die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung in Magdeburg.

Gemeinsam mit Lehrkräften, Sozialpädagogen und Partnern aus dem Umfeld von Schulen werden gute Beispiele erschlossen und multipiliziert. Aktuell kooperiert die DKJS in Sachsen-Anhalt mit mehr als 600 Schulen, über 200 Schulsozialpädagogen, 80 freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe, Ministerien, dem Landesschulamt, dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, Unternehmen der Region sowie Universitäten und Fachhochschulen.


nach oben