dkjs/P. Chiussi
Programm

Gemeinsam starten – Fit für die Schule

Bildungsangebote für geflüchtete
Kinder und Jugendliche in Berlin

Spielerisch Deutsch lernen und dabei Berlin erkunden

Deutsch zu verstehen und zu sprechen ist für geflüchtete Kinder und Jugendliche der Schlüssel zu Bildung, gesellschaftlicher Teilhabe und Integration. Sprachkenntnisse helfen ihnen, eine Zukunftsperspektive zu entwickeln.

In Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie bietet die DKJS jungen Geflüchteten aus Berliner Notunterkünften die Chance, die Wartezeit auf einen Schulplatz spielerisch lernend zu überbrücken. Sie können an unterschiedlichen Bildungsangeboten bewährter Träger der freien Jugendhilfe teilnehmen und dort täglich vier Stunden lang Deutsch lernen. Gleichzeitig machen sie sich zum Beispiel beim Sport, beim Theaterspielen oder bei Ausflügen innerhalb Berlins nicht nur mit der Sprache, sondern auch mit ihrer Umgebung vertraut. So können sie sich auf den Schulalltag vorbereiten.

Programm im Überblick

Wann?

2016 – 2017

Für wen?

geflüchtete Kinder und Jugendliche ohne oder mit geringen Deutschkenntnissen, die in Berliner Notunterkünften oder anderen Erstaufnahmeeinrichtungen leben

Wo?

Berlin

Wirkt wie?

Träger der freien Jugendhilfe oder andere gemeinnützige Organisationen bieten Lerngruppen an. Die Kinder und Jugendlichen lernen Deutsch nicht nur im Unterrichtsraum, sondern auch beim Sport, bei Stadterkundungen oder bei Treffen mit schon lange in Berlin lebenden Gleichaltrigen. So machen sie sich fit für die Schule. Die DKJS berät und begleitet die Träger bei der Konzeption und Durchführung des Programms.

Partner

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin

Downloads für Träger der freien Jugendhilfe

Förderantrag 2017

In 2017 wird es zwei Antragsrunden geben: Eine Antragsrunde für Lerngruppen, die zwischen dem 06.02.2017 und dem 30.06.2017 stattfinden und eine weitere Antragsrunde für Lerngruppen zwischen dem 01.07.2017 und dem 31.12.2017.

zum aktuellen Förderantrag

Die Word-Version erhalten Sie auf Nachfrage gerne direkt von uns. Schreiben Sie dafür eine Mail an ayse.avdic[at]dkjs.de.

Einsendeschluss ist der 12.05.2017.

Anlagen zum Weiterleitungsvertrag

nach oben

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Erfahren Sie mehr

Schließen