Eine Frau mit zwei Kindern in der Kita. Bildquelle: DKJS
Programm

Lichtpunkte

Eltern einbinden, Kinder stärken

Wer Kinder in ihrem Bildungsweg nachhaltig fördern und stärken will, muss auch immer die Eltern als wichtigste Bezugspersonen miteinbeziehen. Im Programm Lichtpunkte in Rheinland-Pfalz liegt der Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit von Fachkräften aus unterschiedlichen pädagogischen Einrichtungen und den Eltern.

Von 2011 bis 2012 wurden 6 Projekte intensiv begleitet, im Jahr 2013 startete der Transfer nach der Devise „von 6 auf 100 Projekte“. 2014 stehen die Themen „Kindersicherheit, Kindeswohl und Eltern stärken“ im Mittelpunkt. Dazu finden drei Regionalwerkstätten in Rheinland-Pfalz statt, die Fachkräften vielfältige und praxisnahe Anregungen für ein starkes Miteinander mit Eltern bieten.

Programm im Überblick

Wann?

Januar bis Dezember 2014

Für wen?

Pädagoginnen und Pädagogen aus Kita und Schule, Vertreterinnen und Vertreter aus Familienbildungsstätten, Familienzentren, Häusern der Familie, Jugendämtern, Lokalen Bündnissen für Familien, Kindertageseinrichtungen, Frühen Hilfen, Träger der pädagogischen Einrichtungen, Fachberatungen für Kindertagesstätten, soziale Beratungsstellen und Schwangerenberatung, ADD und Verbänden, Hebammen und medizinische Fachberufe

Wo?

Rheinland-Pfalz

Wirkt wie?

Mit "Lichtpunkte" erhalten Pädagoginnen und Pädagogen Impulse, ihre eigene Haltung und Arbeitsroutinen zu reflektieren. Sie werden gestärkt, Eltern bei ihren alltagspraktischen Fragen bestmögliche Unterstützung zu geben. Dies geschieht, indem die Fachkräfte in pädagogischen Werkstätten an ihrer Haltung, ihren Familienbildern und Wertvorstellungen arbeiten.

Partner

Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen (MIFKJF) Rheinland-Pfalz

"Wie können wir erwarten, dass Eltern sich verändern, wenn wir uns nicht verändern?"
Teilnehmerin einer Regionalwerkstatt Lichtpunkte – Fit für Familienvielfalt, 2013
nach oben

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Erfahren Sie mehr

Schließen