Aller Anfang ist Bildung!
Zuweisung von Geldauflagen

Aller Anfang ist Bildung!

Geldauflagen und Bußgelder sind eine wertvolle Unterstützung. Mit Ihrer Zuweisung ermöglichen Sie der DKJS, Programme und Projekte für mehr Bildungserfolg wirkungsvoll umzusetzen. Damit viele weitere erfolgreiche Bildungsbiografien entstehen!

Transparente Geldauflagenverwaltung

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) folgt der freiwilligen Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und ist als gemeinnützig anerkannt. Sie ist bundesweit aktiv und bei den zuständigen Oberlandesgerichten im Verzeichnis als Empfänger von Geldauflagen eingetragen.

  • Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung garantiert eine zeitnahe Geldauflagenverwaltung, die den Vorschriften des Datenschutzes entspricht.
  • Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung verwendet die Geldauflagen ausschließlich für den in der Satzung vorgesehenen Zweck.
  • Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung teilt Satzungsänderungen, welche die steuerlichen Vergünstigungen betreffen, unverzüglich mit.
  • Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung informiert die zuweisende Behörde umgehend über den Eingang bzw. Nichteingang zugewiesener Geldauflagen.
  • Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung unterrichtet zu Jahresbeginn die zuweisenden Behörden über die Höhe und Verwendung der Zuweisungen und Zahlungen von Geldauflagen aus dem jeweils abgelaufenen Kalenderjahr.

Sonderkonto für Geldauflagen & Bußgelder

Wir möchten Sie bitten, ausschließlich die folgende Bankverbindung für Geldauflagen zu verwenden. Bitte geben Sie im Verwendungszweck immer das Aktenzeichen, das zuständige Gericht oder die Staatsanwaltschaft an. Nur dann können wir gewährleisten, die zuständige Behörde über den Zahlungseingang zu informieren. Für Geldauflagen werden keine Zuwendungsbescheinigungen ausgestellt.

HypoVereinsbank Berlin
IBAN: DE21 1002 0890 0015 5700 24

BIC:    HYVEDEMM488

Bitte unterstützen Sie die Arbeit von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung durch die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern. Vielen Dank!

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Bettina Saffran und Heiko Kleyböcker zur Verfügung:

Tel: +49 (0) 30 25 7676 518

E-Mail: geldauflagen@dkjs.de

nach oben