Ein Kameramann erklärt zwei Jungen die Bedienung der Kamera.
Lichtpunkte

Ihr Engagement gegen Bildungsarmut!

„Lichtpunkte“ entstehen überall dort, wo sich Menschen gemeinsam für mehr Chancengerechtigkeit und gegen Bildungsarmut zusammenschließen.

Das Programm Lichtpunkte fördert bundesweit Initiativen, die besonders bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche und deren Familien stärken. Er knüpft damit an die positiven Erfahrungen aus dem Förderprogramm Lichtpunkte (2008-2013) an und führt dort erfolgreich erprobte Elemente weiter.

Der Zusammenhang zwischen familiärer Herkunft und Zukunftschancen ist in Deutschland besonders gravierend. Kinder, die in armen Familien aufwachsen, verfügen nicht nur über mangelhafte materielle Ressourcen. Fast immer sind damit auch schlechte Aussichten auf gute Bildungsabschlüsse, ein eingeschränkter Zugang zum Arbeitsmarkt und wenig Teilhabe am kulturellen Leben verbunden.

Ziel ist es, die Lebensbedingungen der Kinder und Jugendlichen vor Ort nachhaltig zu verbessern und die Lichtpunkte in den Alltag zu integrieren.

Helfen Sie mit Ihrer Spende, dass neue „Lichtpunkte“ entstehen – dort, wo sie dringend gebraucht werden und wirklich etwas bewirken!

Programm im Überblick

Wann?

Ab 2014

Für wen?

Für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche, Pädagoginnen und Pädagogen an Kitas, Familienzentren, Jugendeinrichtungen, Eltern und weitere Kooperationspartner.

Wo?

Bundesweit

Wirkt wie?

Innovation entsteht immer vor Ort. Die wirklich tollen Ideen entwickeln die konkreten Akteure. Mit dem Lichtpunkte Programm werden Initiativen sowohl finanziell gefördert als auch durch fachliche Fortbildungen weiterqualifiziert. Der gegenseitige Erfahrungsaustausch wird durch Netzwerke multipliziert, so dass erprobte und wirkungsvolle Elemente und Ansätze im Bildungsalltag Einzug finden.

Partner

Gefördert durch den RED NOSE DAY e.V.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Erfahren Sie mehr

Schließen