DKJS Bayern

Bayern

Gemeinsam Verantwortung wagen

Das Team der DKJS in Bayern schaut in seiner Arbeit nicht auf Defizite, sondern auf die Stärken von Kindern und Jugendlichen. Dabei steht die frühe Bildung besonders im Fokus. Aus dem bayerischen Servicebüro des Programms „Anschwung für frühe Chancen“ entstanden, setzt sich die DKJS in Bayern auch weiterhin für die Qualität in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung ein.

Ein weiterer Schwerpunkt der Bildungsarbeit liegt beim Thema junge Flüchtlinge. In Bayern kommen die meisten Flüchtlinge in Deutschland an, daher hat das Bundesland eine besondere Verantwortung. Das Team der DKJS arbeitet gemeinsam mit Vertretern der pädagogischen Praxis, Verantwortungsträgern aus Politik und Verwaltung, aber auch mit öffentlichen und privaten Partnern daran, geflüchteten Kindern  und Jugendlichen beste Bildungschancen und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.