Starke Leitung – starke KiTa
Landesprogramm

Starke Leitung – starke KiTa

Koordinierungsstelle Qualifizierung für Leitungskräfte von Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg

Zur Umsetzung des Gute-Kita-Gesetzes bietet das Land Baden-Württemberg ab dem Jahr 2021 Qualifizierungsmaßnahmen für Leitungskräfte von Kindertageseinrichtungen an. Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) beauftragt, die Qualifizierungsmaßnahmen für Leitungskräfte in Baden-Württemberg zu koordinieren.

Der Bereich Frühkindliche Bildung ist eines des Schwerpunktfelder der DKJS. Denn bereits die ersten Lebensjahre bilden die Basis für Bildungserfolg und Teilhabe. Dazu gehört die Qualitätsentwicklung in der Kita-Arbeit, das heißt, auch das Personal zu stärken. Die Stiftung ist unter anderem Initiatorin und Umsetzerin des Deutschen Kita-Preises, von Modellprogrammen zu Familien- und Willkommens-Kitas, des Netzwerkes Frühkindliche Kulturelle Bildung sowie dem Portal Forschendes Lernen.

Das Qualifizierungsprogramm für Kita-Leitungen setzt sich aus 3 Formaten zusammen:

  1. Fortbildungen in drei Themenmodulen: Konzeptions(weiter)entwicklung, Interaktions(weiter)entwicklung sowie Team(weiter)entwicklung in der Kita. Dabei werden die Schwerpunkte je nach Bedarf der Teilnehmenden individuell gesetzt. Die Fortbildungen werden in ganz Baden-Württemberg an regionalen Standorten stattfinden.
  2. Coachings: Für die teilnehmenden Kita-Leitungen stehen Coaching-Stunden zur Verfügung. Die Coachings orientieren sich je an den Bedarfen der Kita-Leitungen vor Ort und werden individuell für diese geplant.
  3. Netzwerktreffen: Bei jährlichen Netzwerktreffen haben die teilnehmenden Kita-Leitungen die Möglichkeit, sich fachlich auszutauschen und weitere Impulse, abgestimmt auf ihre Bedarfe, zu erhalten.

Qualifizierungs-Toolbox geplant

Die DKJS wird das Qualifizierungsprogramm mit einem Monitoring- und Evaluationssystem begleiten und die Ergebnisse regelmäßig mit dem Auftraggeber und den Zielgruppen reflektieren sowie für die weitere Steuerung einsetzen.

Alle Arbeitsmaterialien, die während der Qualifizierungsmaßnahmen entstehen, werden in einer Toolbox zusammengefasst, damit sie auch weiteren Kita-Leitungen, die nicht an den Qualifizierungsmaßnahmen teilnehmen, zur Verfügung stehen.

Starke Leitung - Starke KiTa ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), gefördert durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Die DKJS agiert als Koordinierungsstelle.

Wann können sich Kita-Leitungen für die Qualifizierungsmaßnahmen anmelden? Ab Februar 2021 starten die ersten Kurse, die Anmeldung wird voraussichtlich ab Dezember 2020 möglich sein.

Programm im Überblick

Wann?

2021 bis 2023

Für wen?

Kita-Leitungen

Wo?

Baden-Württemberg

Wirkt wie?

Die Kita-Leitungen werden durch themenspezifisch gezielte Fortbildungen, Coaching sowie fachliche Inputs und Austausche weitergebildet. Dies stärkt und empowert sie – nicht nur für ihre tägliche Arbeit im Kita-Management, sondern hinsichtlich der pädagogischen Qualität der Einrichtungen insgesamt, die den Erzieherinnen und Erziehern sowie den Kindern zugutekommt.

Partner

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg