24.01.2017 · Aktuelles / Sachsen-Anhalt

Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Mitarbeiterinnen der DKJS im Gespräch mit Passanten auf der Meile der Demokratie.

© dkjs/Landesweite Koordinierungsstelle

Am 21. Januar fand in Magdeburg die neunte Meile der Demokratie statt. Rund 100 Initiativen und Organisationen verwandelten die Innenstadt in eine bunte Meile und setzten gemeinsam ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt.

Auch die Regionalstelle Sachsen-Anhalt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung war mit dabei und lud die Besucherinnen und Besucher zu Gesprächen und zum Mitmachen ein: Beim DKJS-Quiz lernten Interessierte spielerisch die verschiedenen Programme der Regionalstelle kennen und trotzten dabei nicht nur den niedrigen Temperaturen, sondern auch Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch unter www.meile-der-demokratie.de.

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Erfahren Sie mehr

Schließen