15.04.2020 · Termine

2. Digitalcafé Jugendarbeit

© dkjs

Fachkräfte aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit öffentlicher und freier Träger arbeiten nun schon vier Wochen an Wegen, mit ihren Zielgruppen in Kontakt zu bleiben. Dabei gab und gibt es viel Bedarf nach Orientierung, aber auch Handlungsmut und Kreativität, um neue Formate und innovative Ideen zu entwickeln. 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung lädt Fachkräfte aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit zum "2. Digitalcafé Jugendarbeit" ein, einem offenen Fachkräfte-Austausch im virtuellen Raum, bei dem Sie mit andern Fachkräften aus dem Bundesgebiet über Jugendarbeit unter den Bedingungen der Quarantäne ins Gespräch kommen können.

•    Was:           2. Digitalcafé Jugendarbeit
•    Wann:         17.04.2020, 14.00 Uhr
    Für wen?    Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
•    Wo:            Skype for Business, der Link zum Termin folgt nach der Anmeldung

 

Wir wollen mit diesem Online-Format einen moderierten Rahmen schaffen, in dem Sie sich mit anderen Fachkräften über aktuelle Herausforderungen und Fragen austauschen können:

  • Wir erreichen wir „unsere Jugendlichen“?
  • Wie können wir ihnen in der aktuellen Situation die benötigten Angebote unterbreiten?
  • Und wo finde ich Unterstützung, wenn ich meine Angebote digitalisieren möchte?

Die Junge Akademie Wittenberg hat ihre jahrelangen Erfahrungen mit Minecraft und Minetest in der Bildungsarbeit dazu genutzt, einen Corona-Bildungsserver für alle Bildungseinrichtungen bereitzustellen. Tobias Thiel wird vorstellen, wer dort schon aktiv ist und welche Angebote Fachkräfte den Jugendlichen bereits machen, während die Jugendhäuser geschlossen bleiben. Er ist Studienleiter der Jungen Akademie Wittenberg und stellv. Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt.

Das Digitalcafé Jugendarbeit organisieren wir über Skype for Business. Den Link zum Skype-Termin senden wir Ihnen am Freitag, dem 17.04., nach erfolgter Anmeldung, zu. Bitte melden Sie sich bis spätestens Freitag, 17.04., 10:00 Uhr an.

Weitere  Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie von frank.segert[at]dkjs.de