Headerbild von ©schoolsON
Schüler-TV-Wettbewerb

SchoolsON

Dreh Dein Ding 2017

SchoolsON ist ein bundesweiter Medienwettbewerb für Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren. Ziel ist es, als Schulklasse oder auf eigene Faust einen eigenen TV-Beitrag zu entwerfen, planen und umzusetzen. Die Clips mit den besten Ideen werden im Fernsehen ausgestrahlt.

Zur Förderung von Bewegtbild-Kompetenz und der Beteiligung von jungen Zielgruppen an der Entwicklung des Fernsehens von morgen führt die ProSiebenSat.1 Media SE diesen Wettbewerb vom 1. Mai 2017 bis zum 30. September 2017 wieder mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung durch.

Es können Beiträge für die TV-Formate Galileo oder taff und in der Sonderkategorie „Dein Wahl Spezial 2017“ außerdem für die Sendung Newstime eingereicht werden. Dabei stehen für die Jury die Idee und die konzeptionelle Umsetzung im Vordergrund. Neben wertvoller Erfahrung gibt es natürlich auch Preise zu gewinnen. Mehr unter www.schools-on.de

In diesem Jahr gibt es ein ganz besonderes Ereignis in Deutschland - die Bundestagswahl. Die könnte eine Rolle in eurem Beitrag spielen. Was würdet ihr zum Beispiel tun, wenn ihr einen Tag lang in die Rolle des Bundeskanzlers schlüpfen dürftet? Was denkt ihr über ein Wahlrecht ab 16? Eure Meinung interessiert uns. Schnappt euch einfach euer Handy, eine Filmkamera oder eine Actionkamera und zeigt uns, was euch bewegt!
Jury-Mitglied Laura Dünnwald, TV-Moderatorin Pro7

Das Projekt im Überblick

Wann?

seit 2015

Für wen?

Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren, alleine oder in einem Team, z.B. mit einer Schulklasse oder Jugendgruppe.

Wo?

bundesweit

Gefördert von:

Der Wettbewerb ist eine Initiative der ProSiebenSat.1 Media SE mit Unterstützung der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Erfahren Sie mehr

Schließen