Bildquelle: DKJS/F. Grätz

WillkommensKITAs Sachsen

Kita-Teams brauchen Unterstützung bei der Bewältigung der alltäglichen Herausforderungen und Fragen: Wie gehen wir mit kultureller und sozialer Vielfalt um? Wie gestalten wir den Kita-Alltag mit mehrsprachigen Familien? Wie kann Vielfalt und Unterschiedlichkeit bereichernd und nicht belastend sein? Mit dem Programm WillkommensKITAs unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Kitas und Horte in Sachsen dabei, konkrete Antworten auf diese und andere Fragen zu finden.

Ab 2018 werden 90 sächsische Kindertageseinrichtungen intensiv begleitet und utnerstützt – durch eine Einrichtungsbegleitung vor Ort, praxisnahen Austausch im Netzwerk und bedarfsorientierte Fortbildungen. Das Programm WillkommensKITAs der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) wird gefördert durch die Auridis gGmbH und mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

WillkommensKITAs Sachsen

Wann?

Juli 2017 – Dezember 2022

Für wen?

Kinder, Pädagoginnen und Pädagogen in Kitas, Eltern und weitere Kooperationspartner

Wo?

90 Kitas in Sachsen

Wirkt wie?

Ausgewählte Kitas erhalten fachliche Unterstützung durch ein Einrichtungscoaching vor Ort, praxisnahen Austausch im Netzwerk und bedarfsorientierte Fortbildungen. Dabei reflektieren die Erzieherinnen und Erzieher ihre eigene Haltung und erweitern ihre Kompetenzen für den Umgang mit Vielfalt.

Partner

Auridis Stiftung gGmbH, Freistaat Sachsen

Jetzt bewerben!

Ab 2020 werden letztmalig Einrichtungen in das Programm aufgenommen und drei Jahre lang intensiv begleitet.

Die Bewerbungsunterlagen stehen hier zum Download bereit.

Die Word-Version erhalten Sie auf Nachfrage gerne direkt von uns. Schreiben Sie dafür eine Mail an ina.zapff[at]dkjs.de.

Sie benötigen Hilfe beim Ausfüllen der Bewerbungsunterlagen oder haben Fragen zur Bewerbung? Wenden Sie sich gern direkt an uns – auch wenn Sie sich eine Programmteilnahme zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen können.
nach oben