FAQ

Spenden - FAQ

 

Wer ist die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung?

 

 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich seit 1994 dafür ein, dass junge Menschen in unserem Land gut aufwachsen können. Sie stärkt Kinder in dem, was sie können und was sie bewegt. Als gemeinnützige GmbH setzt sie alle Programme und Projekte gemeinsam mit Partnern oder mithilfe von Spendengeldern um.

 

Woher kommt das Geld bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und wie wird die Verwendung kontrolliert?


Die DKJS besitzt kein großes Stiftungsvermögen. Sie arbeitet deshalb mit vielen Partnern zusammen, die sich auch finanziell engagieren: mit Unternehmen, der öffentlichen Hand, engagierten Einzelpersonen und anderen Stiftungen. Spenden leisten dabei ebenfalls einen wichtigen Beitrag.

Die DKJS orientiert sich an den Kriterien der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und veröffentlicht unter anderem Bilanzdaten und Angaben zur Mittelverwendung im Jahresbericht und auf der Webseite. Eine unabhängige Prüfungsgesellschaft kontrolliert jährlich die Finanzen und Jahresabschlüsse.

Wie hoch sind die Verwaltungskosten bei der DKJS?

 

Natürlich kommt keine seriöse Organisation ohne Verwaltungsaufwand aus: Wirksame Programme wollen gut vorbereitet, professionell umgesetzt, kontrolliert und ausgewertet werden. Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gelingt es, die Kosten hierfür auf das Nötigste zu beschränken, so dass in den vergangenen Jahren mindestens 85 Prozent der Mittel direkt in die Programme fließen konnten.

Wo ist die DKJS aktiv?

An vielen Orten in ganz Deutschland. Mit Regionalstellen in Sachsen, Thüringen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, Serviceagenturen für ganztägiges Lernen in allen Bundesländern und fünf Servicebüros für frühe Bildung sorgt sie für eine gute Umsetzung ihrer über 40 Programme. International ist sie in das Netzwerk der International Youth Foundation eingebunden.

Wie kann ich die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung unterstützen?


Sie können mit einer einmaligen Spende in ein Stück Zukunft investieren und dazu beitragen, dass Kindern und Jugendliche in unserem Land gut aufwachsen.  


Als Freund und Förderer der DKJS ermöglichen Sie uns kontinuierliche Arbeit durch Ihre regelmäßige Spende.

Unternehmen steht auch die Möglichkeit offen, eine Programm-Kooperation mit der DKJS ins Leben zu rufen, einen Sachspendenbeitrag zu leisten oder z.B. Mitarbeiteraktionen mit unserer Unterstützung durchzuführen.
 

Kann ich mich für die DKJS ehrenamtlich engagieren?


Ja, als Mitglied des Fördervereins können Sie die DKJS ehrenamtlich unterstützen.  Sprechen Sie mit uns, wie ein Engagement im Detail aussehen kann:

 

E-Mail dkjs-freunde [at] dkjs.de  Tel. 030 - 25 76 76 68

Wie und wann erhalte ich meine Spendenbescheinigungen?


Spenden an die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung sind steuerlich absetzbar. Spendenbescheinigungen stellen wir Ihnen zeitnah zu Ihrer Spende aus. Unterstützen Sie uns regelmäßig, stellen wir Ihnen die Bescheinigung über die Gesamtspendensumme aus und senden diese zu Beginn des Folgejahres zu.